Penta Akademie



Die Pentakademie für angewandte Kybernetik  ist eine Vereinigung freier Dozenten, Unternehmensberater und Kommunikationstrainer, die in der Organisationsberatung, Unternehmensberatung, beim Coaching und beim Führungskräftetraining kybernetische Gesichtspunkte berücksichtigen.*
In jeder Führungsebene ergeben sich Berührungen zu den Neurowissenschaften, da das zentrale Nervensystem wie ein modernes Unternehmen aufgebaut ist, nur sehr viel komplexer und sehr viel differenzierter. Was liegt näher als davon zu lernen?

Bei der angewandten Kybernetik geht es darum, Kommunikation, ob in einer Gruppe oder im einzelnen Menschen selbst, optimal zu erfassen. Die Änderung dieser Strukturen vollzieht sich als ein Prozess, der einer professionellen Beachtung bedarf.

Die Dozenten  der Akademie fokussieren deshalb sowohl die bewusste Kommunikation eines Akademieteilnehmers, als auch die unbewussten selbstorganisatorischen Faktoren und die Einflüsse der Umwelt, die ihn steuern und die er steuert.

Die Beratungs- und Coachingleistungen, sowie unsere Seminare und Trainingsangebote versteht die Akademie als Angebot, das leitenden Persönlichkeiten oder Managern hilft, ihre beruflichen oder persönlichen Ziele prozessorientiert zu perfektionieren und damit langfristig sehr erfolgreich zu sein.

Mentoren der Penta-Akademie sind u.a.:

  • Erich W. Burrer, Prof. Dr., Systemiker, Neurologe und Psychoanalytiker
  • Thomas Bank Unternehmensberater
  • Helmut Haller Unternehmer
  • Joachim Schnee, Dipl. Ingenieur, Unternehmer
  • Ingo Hell, Unternehmer
  • Hans Martin Schurer Geschäftsführer, Agentur für Kommunikation
  • Joachim Limberger, Dipl. Kfm. Klinikbetreiber
  • Steffen Burrer, Dr. jur., Wirtschaftsjurist und Fachanwalt
  • Robin Burrer, Softwareentwickler
  • Carina Pizarro, Dipl. Psychologin und Verhaltenstherapeutin
  • Albrecht Kiel, Dipl. Kaufmann, Managing-Direktor

Die Akademie ist in einem Netzwerk von eigenständigen Kooperationspartnern eingebunden, die die Akademie mit  gestalten.


* Prof. Burrer, selbst Neurologe, konnte die Erkenntnisse der Hirnforschung und Kybernetik sehr erfolgreich über Jahrzehnte in den von ihm geleiteten Kliniken umsetzen.